Carpe Diem

Wie ihr vielleicht schon mitbekommen habt, war ich die letzten zwei Wochen in Süditalien in Urlaub. Wir haben dort eine Rundreise gemacht und die Gegend hat mir so gut gefallen, dass ich gerne meine Eindrücke und Fotos mit euch teilen möchte.

Da einiges an Fotos dabei rausgekommen ist, werde ich es in die einzelnen Stationen unterteilen die wir bei unserer Rundreise besucht haben. Wir waren mit „erlebe italien“ unterwegs und ich kann euch das ganze wirklich uneingeschränkt empfehlen!

Wo wir eigentlich so waren, könnt ihr euch hier ansehen:
Karte auf www.erlebeitalien.de

Unsere erste Station war Vico Equense, ca. eine Stunde von Neapel entfernt, in einem kleinen wunderschönen Hotel, mit toller Terrasse mit Blick auf den Vesuv. Die Lage ist wirklich traumhaft, morgens draußen frühstücken, immer das Meer im Blick, überall wachsen Zitronen. Von hier aus haben wir neben dem kleinen Örtchen in dem wir waren, außerdem den Vesuv besucht. Hier braucht man für die Anfahrt gute Nerven, denn trotz Nebensaison war der schmale Serpentinenweg öfter verstopft vor lauter Reisebussen 🙂 Aber die Aussicht hat sich gelohnt. Wobei ich sagen muss, dass mich der Vulkan auf Lanzarote doch mehr beeindruckt hat.

Außerdem haben wir am zweiten Tag an einer Ice Cream Class in Sorrent teilgenommen. Hier haben wir gezeigt bekommen, wie das Eis dort hergstellt wird und durften sogar selbst welches machen und danach natürlich auch essen 🙂 Das ganze war wirklich cool und hat viel Spaß gemacht. Teresa, unsere „Lehrerin“ war sehr motiviert und witzig und vor allem immer für ein Foto zu haben!

Aber jetzt schaut euch einfach mal die Bilder an und bekommt einen ersten Eindruck von dem wunderschönen Land. Demnächst geht es dann weiter an die Amalfiküste, auf zu vielen Treppenstufen!